Lustiger Witz: Muldoon brachte seinen geliebten Hund zum örtlichen katholischen Priester, um ihn in einer Messe zu beerdigen

Muldoon lebte allein auf dem irischen Lande und hatte nur einen Hund als Gesellschaft.

Eines Tages starb der Hund an Altersschwäche, und Muldoon ging zum Pfarrer.

“Pater Patrick”, sagt er, “ich fürchte, dass mein Hund gestorben ist. Sie war 15 Jahre lang mein einziger Begleiter. Würden Sie die Messe für das arme Geschöpf lesen?”

Der Priester antwortete: “Ich fürchte nein, mein Sohn. Wir haben in der katholischen Kirche keinen Gottesdienst für ein Tier.”

“Aber es gibt eine Baptisten- und eine Methodistenkirche unten auf dem Hügel. Vielleicht tun sie etwas für die Kreatur.”

Muldoon sagte: “Ich werde sofort hingehen, Vater. Glauben Sie, dass 10.000 Dollar genug sind, um ihnen für den Gottesdienst zu spenden?”

Pater Patrick rief aus: “Liebe Maria, Mutter Jesu!…”

“Warum haben Sie mir nicht gesagt, dass Ihr Hund katholisch ist?”

Leave a Comment

error: Content is protected !!