Eine Frau wird an der Himmelspforte geprüft – dann kommt ihr Mann

Eine Frau starb und kam in den Himmel…

Sie kam zum Himmelstor und fand dort einen Engel vor.

“Was muss ich tun, um hineinzukommen?”, fragte sie.

“Du musst nur ein Wort buchstabieren”, antwortete der Engel.

“Das klingt nicht schlecht, welches Wort muss ich buchstabieren?”

“Liebe.”

Erleichtert schoss die Frau schnell los: “L-O-V-E”.

Der Engel nickte und öffnete das Tor.

Viele Monate vergingen, und eines Tages kam der Engel, der das Tor bewachte, auf die Frau zu und fragte sie, ob es ihr etwas ausmachen würde, den Tag über das Tor zu wachen.

Die Frau willigte ein und nahm ihren Posten ein.

Während sie dort war, näherte sich ein Mann dem Tor, und es war niemand anderes als ihr Mann!

“Oh, mein Liebster!”, rief sie, “Was ist dir so schnell passiert?”

“Meine Liebe, ich war ein Wrack an dem Tag, als du mich verlassen hast. Ich verfiel in eine tiefe Depression, die nicht zu besiegen war. Als du den Unfall hattest, konnte ich nicht schlafen. Ich konnte nicht essen. Ich konnte nichts anderes tun, als um dich zu trauern”, sagte er.

“Ich hoffe, du hast es irgendwann geschafft, weiterzuleben und nicht mehr so lange mit diesem Schmerz zu leben”, tröstete sie ihn.

“Eigentlich”, antwortete er, “gab es eine Krankenschwester, die sich wunderbar um dich und auch um mich gekümmert hat!”

“Wir sind uns schließlich sehr nahe gekommen, und sie hat mir sehr geholfen. Schließlich habe ich sie gebeten, mich zu heiraten. Wir waren in den Flitterwochen, als ich einen schrecklichen Ski-Unfall hatte.”

“Deshalb bin ich hier! Also… was muss ich tun, um reinzukommen?”

“Du musst nur ein Wort buchstabieren”, informierte sie ihn.

“Das war’s? Was für eine Erleichterung! Welches Wort muss ich denn buchstabieren?”, erkundigte er sich.

Sie antwortete,

“Baccalaureate.”

Leave a Comment

error: Content is protected !!