Lustiger Witz: Ein Hund, der im Dschungel Schmetterlinge jagt, verirrt sich und gerät auf eine Lichtung mit einem Jaguar

Ein Hund ist mit seinem Herrchen auf Safari im Dschungel.

Während er Schmetterlingen hinterherjagt, wie es ein Hund im Dschungel zu tun pflegt, stellt er fest, dass er sich verirrt hat.

Er kommt auf eine Lichtung, und auf der anderen Seite sieht er einen Jaguar.

Der Jaguar, der noch nie einen Hund gesehen hat, zögert und fragt sich: “Was ist das für ein Tier?

Aber der Hund denkt: “Oh, oh! Es ist ein Jaguar!’ und rennt los.

Der Jaguar jagt ihn!

Während er rennt, stößt der Hund auf einen Haufen Tierknochen und bleibt plötzlich stehen, um zu warten, bis der Jaguar ihn eingeholt hat.

Langsam nähert sich der Jaguar, aber der Hund wartet einfach, während er sich an ihn heranschleicht.

Als der Jaguar ganz nah ist, sagt der Hund laut: “Lecker! Was für ein leckerer Jaguar, den ich gerade gegessen habe!”

Der Jaguar schaut auf die Knochen und dann auf den Hund.

Da er sich nicht sicher ist, wie gut der Hund ist, schleicht sich der Jaguar davon.

Ein Affe, der in einem Baum in der Nähe saß, sah das Ganze.

Um sich mit dem Jaguar gut zu stellen, schwingt sich der Affe herunter und erzählt ihm, dass der Hund ihn gerade zum Narren gehalten hat.

Der Jaguar ist wütend, und mit dem Affen auf dem Rücken rennt er zurück zu dem Hund.

Der Hund sieht, wie der Affe auf dem Jaguar reitet, und weiß, dass er entlarvt wurde.

Der Hund fragt sich, was er jetzt tun soll.

Aber anstatt zu fliehen, dreht er ihnen den Rücken zu, wendet sich den Knochen zu und wartet!

Als er hört, dass der Jaguar nahe genug ist, um sich auf ihn zu stürzen, ruft der Hund laut,

“Beeil dich, Affe! Ich habe dir vor einer Stunde gesagt, du sollst mir einen anderen Jaguar zum Fressen bringen!”

Leave a Comment

error: Content is protected !!