Lustiger Witz: Der Mann tritt beim Pokern gegen einen Hund an

Da ist also ein Handelsreisender, der gerne Poker spielt.

In jeder Stadt, die er besucht, findet er ein Spiel.

Eines Abends wird er in den hinteren Teil eines Saloons geführt, wo unter den Einheimischen ein deutscher Schäferhund sitzt.

Der Mann ist überrascht, einen Hund an einem Pokertisch zu sehen, aber der Hund scheint sehr gut erzogen zu sein, also setzt sich der Vertreter hin und spielt.

Nach etwa einer Stunde kommt es zu einem Showdown zwischen dem Verkäufer und dem Hund.

Der Verkäufer erhöht, der Hund erhöht zurück, der Verkäufer erhöht erneut, und der Hund geht mit.

Der Verkäufer zeigt sein Blatt: drei Königinnen.

Der Hund deckt sein Blatt auf: ein Flush.

Der Verkäufer ist so beeindruckt, dass er sich nicht einmal darüber ärgert, dass er das Blatt verloren hat.

“Wissen Sie”, sagt er zu einem der Einheimischen, “dieser Hund kann nicht nur spielen, er ist sogar ziemlich gut.”

“Ja”, sagt der Einheimische. “Er spielt ganz gut, aber wir schlagen ihn meistens.”

“Stimmt das?”, sagt der Verkäufer.

“Ja”, sagt der Einheimische.

“Immer, wenn er ein gutes Blatt hat, wedelt er mit dem Schwanz.”

Leave a Comment

error: Content is protected !!